KKND KOSTENLOS DOWNLOADEN

Wenn gerade mal keine Action ist sollte man die Verteidiger etwas zum Erkunden aus schicken, damit man Angriffe früher erkennen kann. Lassen Sie die Eskorttruppe dann vormarschieren und alle herbei kommenden Feinde erledigen. Einige Luftangriffe auf wichtige Gebäude und weitere Attacken sollten den Gegner dann alsbald in die Knie zwingen…. Errichten Sie den Bohrturm und dann noch einige Verteidigungsgebäude mit deren Unterstützung man dann dort auftauchende feindlichen Truppen recht gut und früh dezimieren kann! Besetzen Sie diese direkt und bauen Sie dann die wichtigsten Gebäude und einige weitere Einheiten, mit denen man gegebenenfalls erste Mutanten-Angriffe abwehrt. Wie in vergleichbaren Spielen weisen die Einheiten und Gebäude der vorhandenen Fraktionen viele Parallelen zueinander auf, im Prinzip spielen sich Symmetriker und Mutanten gleich und unterscheiden sich vor allem optisch durch ihre unterschiedlichen Waffenkonzepte:.

Name: kknd
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 20.85 MBytes

Eine Besonderheit des Spiels ist der auf das Sujet des Spiels abgestimmte Humor und das übersichtliche Menü, mit dem sich Bauaufträge schnell und unkompliziert in Auftrag geben lassen. Und direkt nochmal eine Kommando-Mission, die diesmal aber wirklich eine Herausforderung darstellt. Kommen Sie trotz der Tipps hier nicht recht voran, kann ich Ihnen hier noch einige Savegames anbieten. Wie in vergleichbaren Spielen weisen die Einheiten und Gebäude der vorhandenen Fraktionen viele Parallelen zueinander auf, im Prinzip spielen sich Symmetriker und Mutanten gleich und unterscheiden sich vor allem optisch durch ihre unterschiedlichen Waffenkonzepte:. Infanteristen und der Kampfelefant sind dabei meist die langsamsten Einheiten, die dann genutzt werden sollten um die feindlichen Einheiten zu attackieren, so dass die schnellen Fahrzeuge den Konvoi verfolgen können. Weiter westlich wird der Konvoi dann nur noch ganz wenig Widerstand finden, da man alsbald auch den eigenen Posten erreicht hat, wo man notfalls noch einige Truppen zum verteidigen ausheben kann….

Hat man erst einmal die beiden Produktionsgebäude vernichtet, sollte man schnellstens zur Ölförderanlage vorrücken und diese attackieren, damit die direkt erneut errichteten Gebäude nach Möglichkeit keine Credits mehr zum Bau neuer Einheiten haben. Allgemein wird man dann jedoch vor allem im Norden mitunter schwer attackiertso dass man hier die Verteidigung schnellstens stärken muss. Da man aus westlicher Richtung recht bald auch von starken Fahrzeugen der „Symmetriker“ attackiert wird sollte kkknd hier verstärkt Verteidiger postieren.

kknd

Während die Raketenwerferinfanteristen den Bohrturm zerlegen rücken die Heckenschützen weiter Richtung Westen vor, wo sie in der feindlichen Basis im Wald leichtes Spiel haben. Die Hauptangriffe erfolgen dabei meist eh eher im Osten, wo die Verteidigung aber trotzdem nicht viel stärker sein muss, da man hier meist neue Truppen schneller heranbringen kann.

  DOKTORSPIELE ALEX C HERUNTERLADEN

Krush, Kill ’n’ Destroy

Kämpfen Sie sich mit Ihren Einheiten zunächst bis zur nordwestlichen Kartenecke und von dort aus dann zur Nordöstlichen durch, wo man den gesuchten Posten findet. Man findet hier nach Westen hin eine recht k,nd Ebene mit zwei Ölquellen, die man bei Bedarf schnell sichern kann. Die Aufrüstung des Vorpostens ist erst mal das wichtigste, da man so die effektiven Infanteristen kkndd Verteidigungstürme errichten kann. Sammeln Sie dann eine Truppe aus einem guten Dutzend Fahrzeugen irgendwo im Süden, die hoffentlich bei einem Angriff nicht kkknd werdenso dass man kurz darauf einen Gegenangriff starten kann da die Basis dann nicht voller Einheiten ist!

Das sollte dann absolut ausreichen um alle Feinde auf der Kknd zu vernichten.

Dort trifft man noch einen zweiten kleineren Trupp. Lassen Sie die schnellen Fahrzeuge die Konvoifahrzeuge verfolgen und die langsameren den Raketenpanzer attackieren.

Dort attackiert man zuerst den Bohrturm und stellt dann seine Truppe für einen breiten Angriff kkhd die dahinter liegende Basis auf. Bauen Sie am Startpunkt die Basis auf.

KKnD – Krush Kill ´N Destroy [Kultloesungen]

Am wichtigsten ist jedoch, dass die eigenen Fahrzeuge die Mutanten möglichst schnell und effektiv nieder walzen. Zuletzt gilt es die Anlage am südlichen Rand zu schleifen.

Wehren Sie sie jedoch erst mal nur ab und sichern Sie sich noch kknr Ölquelle im Südosten. Stellen Sie dazu die Monstertrucks direkt an der Brücke, die Skorpione als schlagkräftigste Einheiten direkt dahinter und die restlichen Einheiten mehr seitlich auf.

Inhaltsverzeichnis

Meist sind dazu die Fahrzeuge besser geeignet, so dass man diese bis zum westlichen Ziel mitsenden sollte und die Infanteristen bei der feindlichen Bohrplattform zurücklassen sollte, wo jknd verfolgende Gegner aufgehalten werden und auch die gegnerischen Tanker attackiert werden auch wenn k,nd nicht direkt etwas bringt, so werden doch vermutlich die feindlichen Truppen eher hierhin entsendet und somit der Konvoi geschützt!

Neumann Screenshot A. Halten Sie sich dabei zunächst vor allem aus dem Feuerbereich der mächtigen, nach Norden hin erbauten Geschütze und greifen Sie die verschiedenen Gebäude an. Besetzen Sie schnellstmöglich alle Ölquellen in Reichweite und verstärken Sie dann die Verteidigung bei der östlichen Brücke durch weitere Türme, da hier üblicherweise die meisten Angriffe erfolgen.

  FLIGHTGEAR 2.8 DOWNLOADEN

kknd

Attackieren Sie oknd zunächst die anderen Produktionsgebäude, so dass diese keine neuen Ziele mehr ausspucken können, ziehen Sie baldmöglichst die Raketenwerfer nach, damit diese neu gebaute Gebäude direkt unter Feuer nehmen, und lassen Sie dann die Heckenschützen die Klanhalle angreifen. Weiter Richtung Westen findet man dann ein verlassenes Dorf. Eine fast lächerlich einfache Mission. Nutzen Sie die Phasen nach einem Angriff um die Verteidigung wieder zu organisieren und zu verstärken und lassen Sie baldmöglichst die Ölquelle von einem zweiten Transporter anfahren.

Erobern Sie dann schnellstens auch die beiden Ölquellen westlich und östlich des Postensdamit man direkt genug Geld hat um den Kampf zu finanzieren. Langsam wird es anspruchsvoll. Dieser wird dann kknc doch etwas aufwendiger, da die feindliche Verteidigung geschickter weise zwischen den örtlichen Hindernissen aufgebaut ist, so dass die eigene Truppe durch die Felsen kind die Dünen recht wenig Bewegungsspielraum hat.

Fragen und Antworten zu KKND 2: Krossfire

Sind alle Gebäude und Einheiten vernichtet wird die Mission enden. Am anderen Ufer wartet der Späher in der kkhd Ecke.

kknd

Gleichzeitig gilt es jedoch noch eine einzelne, schnelle Einheiten Richtung Nordosten zu senden, wo man auf einer kleinen Insel einen Tech-Bunker findet, dessen Inhalt man unbedingt für sich gewinnen muss, da er sonst alsbald gegen Sie aufgefahren wird und alles deutlich verkompliziert!

Generell sollte man auch möglichst schnell die Ölquelle südlich der bereits bebauten sofort anzapfen und beide mit zwei Tankwagen anfahren lassen, damit gerade klnd Beginn genug Geld für den Aufbau der Verteidigung vorhanden ist.

Praktisch sind ,knd allem die Raketentürmevon denen man zwei oder drei im Südwesten installieren kkknd, da dort die meisten Angriffe erfolgen wenn man sich im Norden still verhält. Die ersten Angriffe erfolgen dann im Ostenwo man die Truppen etwas organisieren muss. Dort gilt es dann solange die Stellung zu halten bis dem Feind das Geld ausgeht um Verluste ständig auszugleichen oder man weitere Verstärkungen heranziehen kann, mit denen man den Sack dann endgültig zu macht.

Speichern Sie vor dem Vorrücken unbedingt, damit man in der Aufbauphase nicht direkt von einem Angriff überrannt wird, denn allzu viel Ressourcen darf man nicht verlieren, da noch eine längere Materialschlacht drohen kann.