IPHONE FOTOSTREAM HERUNTERLADEN

Bei beiden Löschmethoden verbleiben die Originale weiterhin auf dem Gerät, welches sie geschossen hat. Auf allen anderen Geräte sind die Bilder weiterhin sichtbar. In der Urlaubszeit fallen einfach die meisten neuen Fotos an, die Eindrücke der Reise gilt es festzuhalten. Fotos, die Sie aus „Mein Fotostream“ auf andere Geräte importieren, werden nicht gelöscht. Vor allem haben sich Apples Softwareingenieure um eine Verbesserung der Gesichtserkennung gekümmert, die zudem nun auch Objekte und Landschaften identifizieren und so die Bilder besser ordnen kann. Den Speicherplatz, den die Fotos einnehmen, schenkt euch Apple. Was passiert mit meinen Fotos, wenn ich „Mein Fotostream“ deaktiviere?

Name: iphone fotostream
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 5.66 MBytes

Für gewöhnlich werden die Dokumente beim nächsten Programmaufruf jedoch wieder fehlerfrei synchronisiert. Aus Angst um euer Datenkontingent bei Apple braucht ihr Fotos aus dem Fotostream jedoch nicht zu entfernen. Bei beiden Löschmethoden verbleiben die Originale weiterhin auf dem Gerät, welches sie geschossen hat. Wählen Sie dann aus Ihrer Mediathek die Bilder aus, die Sie teilen möchten und klicken oben rechts auf das Freigabesymbol. Hierfür gibt es zwei Methoden. So funktioniert Fotostream

Über uns Impressum Datenschutz.

iCloud: So funktioniert Fotostream

Sie kann aber Nebenwirkungen haben, wenn man iCloud intensiv mit vielen Programmen nutzt. Denn weiterhin können Sie auch die Mediathek lokal auf Ihrem Mac verwalten und wie gewohnt den guten alten Fotostream verwenden. Bis zu Abonnenten kann ein Stream haben.

Wählen Sie dann aus Ihrer Mediathek die Bilder aus, die Sie teilen möchten und klicken oben rechts auf das Freigabesymbol. Wählen Sie auf dem Startbildschirm fotosfream.

  LUSTIGE FOTOEFFEKTE HERUNTERLADEN

iCloud-Mediathek, Fotostream und Fotofreigabe – das sind die Unterschiede

Zumindest zahlen Sie nicht mit Geld, sondern mit Ihren Daten. Dafür werden für iOS-Geräte Fotos, die in der iCloud-Fotomediathek abgelegt sind, nicht zusätzlich in dem iCloud-Backup gespeichert, da sie sich nun in der iCloud-Fotomediathek befinden.

Dem Stream lassen sich leider keine bereits bestehenden Bilder von Ihrem mobilen Gerät hinzufügen, dies kann nur über einen Mac oder PC geschehen. Dafür werden einige neue Funktionen die Anwender erfreuen. Neu sind auch die Ausgabe von miteinander als „Andenken“ verknüpften Fotos als animierte Diashows. Klicken Sie auf die Windows-Starttaste und dann auf „Bilder“.

iCloud Fotostream – iPhone Fotostream löschen und Fotos entfernen

Der Fotostream lädt automatisch bis zu Bilder oder Videos in die Cloud, bei jedem weiteren hochgeladenen Bild wird das älteste Bild automatisch gelöscht. Videos können bis zu fünf Minuten lang sein, die maximale Auflösung beträgt x Pixel p. Fotos lassen sich lediglich betrachten oder in Ordner verschieben, fotpstream man in dieser Web-Oberfläche wenigstens neu anlegen kann.

Aktivieren Sie die Funktion zu einem späteren Zeitpunkt erneut, wird ein komplett neuer Fotostream erstellt. Deaktivieren Sie den Fotostream wieder in den Einstellungen, werden alle Fotostreams gelöscht.

iphone fotostream

Hierfür gibt es zwei Methoden. Aus Angst um euer Datenkontingent bei Apple braucht ihr Fotos aus dem Fotostream jedoch nicht zu entfernen. Diese können darüber hinaus eigene Fotos und Kommentare zu Ihrem Stream hinzufügen, sofern sie ebenfalls einen iCloud-Account haben.

Anderen Benutzern eine Frage zu diesem Artikel stellen. Löschen Sie einzelne Bilder aus dem Fotostream, werden die Fotos lediglich auf dem Gerät entfernt, auf dem Sie die Aktion ausgeführt haben.

  MINECRAFT FTB HERUNTERLADEN

iphone fotostream

Klicken Sie auf „Fotos hochladen“. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

So funktioniert „Mein Fotostream“ mit iCloud-Fotos

Bei beiden Löschmethoden verbleiben die Originale weiterhin auf dem Gerät, welches sie geschossen hat. Doch wie wird man die iCloud-Fotos wieder los? Als kostenloser Dienst in der iCloud hält Fotostream die letzten Bilder vor, die ihr geschossen habt. Wann werden meine Fotos in „Mein Fotostream“ hochgeladen?

Sie können mit Freunden bis zu Streams freigeben und bis zu Streams von Freunden abonnieren. Apple zwingt Sie also nicht dazu, auf die iCloud-Fotofreigabe umzustellen.

Apple bietet aber gerade mal fünf Gigabyte Speicherplatz kostenlos an, alles darüber hinaus kostet monatlich Extragebühren. Dort befinden sich alle Bilder, die in Ihrem Fotostream aktuell gespeichert sind.

Die Zeiten des Einzelplatzrechners sind schon seit Jahren vorbei, denn neben einem Mac besitzt man heutzutage meist auch mobile Geräte wie iPhone oder iPad.

iCloud: „Mein Fotostream“ einrichten in iCloud

Diskussion beginnen in den Apple Support Communities. Die Nutzung des Internets birgt Risiken.

iphone fotostream

Zunächst navigiert ihr zu iCloud. Wenn Sie Fotos mit der Serienbildfunktion aufnehmen, werden nur die Fotos, die Ihnen am besten gefallen, auf das Gerät importiert.